Jugendgottesdienste in der Region

#einzigartig 2.0

 

Du schreibst gern, interressierst Dich für Poetry oder fotografierst mit Leidenschaft?

Dann sei dabei bei unseren Kreativevents im November.

Unter dem Motto einzigARTig erwarten Dich zwei geniale Abende!

 

24.11.: Poetry-Workshop mit Marco Michalzik

30.11.: Foto-Workshop mit Miriam Müller-Schewtschuk

 

Meldet euch an und seid dabei!

 

 

 

 

 

Eine Frau mit Herz & Ruf

für Jugendliche in Asien

 

Viele kennen Südostasien nur von Urlaubsreisen an die Strände von Indien, Sri Lanka, Bali, Thailand, … oder die Skyline Singapurs. Am So., 21.10. um 19:00 Uhr wollen wir einen Blick hinter die Fassade der touristischen Paradise tun.

 

Seit Ende 1998 arbeitet unser Gast zusammen mit einem Team in Südostasien.

Durch Englischunterricht und soziale Hilfe knüpft sie Kontakte mit Einheimischen.
Teamkollegen begleitet sie beim Erlernen der Sprache und Kultur.

Kurzzeitmitarbeitern und Besuchern gibt sie die Möglichkeit, einen Einblick in die Arbeit vor Ort zu bekommen.

Es ist ihr ein Anliegen, dass Gott sie und das Team mit Menschen zusammenführt, die Interesse daran haben, biblische Geschichten zu hören und Jesus besser kennen zu lernen.

 

Von all diesem wird sie uns am 21.10. im Großen Saal der Kreuzkirche Kreuztal erzählen.

Seid dabei!

 

 

 

 

 

Die Church Night findet dieses Jahr

am 31.10. um 19 Uhr in der Ev. Kirche Buschhütten statt!

Sei dabei und bring noch jemand mit!

 

Mädchenfrühstück am 24.11.18

 

#Mädelszeit

Am 24.11. um 10 Uhr beginnt das Mädchenfrühstück für alle Mädels ab 12 Jahren, die Lust haben kreativ zu werden und gleichzeitig etwas über vier starke Frauen in der Bibel zu lernen!

Also seid dabei und meldet euch an bei

lisa.lendzian@kk-si.de

Wir freuen uns auf Euch!

Ausstellung Weltreligionen

in der Realschule Kreuztal

Eröffnung am Donnerstag, den 30.08.,

um 10 Uhr in der Realschule Kreuztal. 

 

Beschreibung der Ausstellung Weltreligionen

Die Ausstellung Weltreligionen trägt dem Interesse vieler Menschen in unserer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft Rechnung, mehr über die verschiedenen Religionen zu erfahren. Sie hat das Ziel, dass Christen mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und religiösen Hintergründen über die Fragen nach Religion und Glauben ins Gespräch kommen. Es ist eine gute Möglichkeit, verschiedene religiöse Einstellungen verstehen zu lernen und die eigene Glaubensüberzeugung verständlich zu machen.

In einem Rundgang durch 13 Abteilungen werden die großen Weltreligionen (Animismus, Hinduismus, Buddhismus, Shintoismus, Konfuzianismus, Taoismus, Esoterik, Judentum, Christentum, Islam und Säkularismus) präsentiert, Hintergründe erklärt und Fragen zu den Religionen diskutiert. Die beiden ersten Abteilungen („Religion – ein weltweites Phänomen“ und „Religionen im Überblick“) stellen den Zusammenhang her und stellen die Frage, weshalb Menschen religiös sind. Die beiden letzten Abteilungen behandeln dann die Frage, ob alle Religionen wirklich dasselbe wollen und was den Unterschied zwischen Religion und dem christlichen Glauben ausmacht.
Jede Abteilung besteht aus einem professionellen Messestand mit Alu-Displays. 
Auf den Schautafeln wird die Information zu den Religionen in Bild und Text erklärt. 
Auf den in den Stand integrierten Ausstellungstischen werden viele dazu gehörige Exponate ausgestellt.

 

 

Die Öffnungszeiten sind:

Montag, Dienstag, Freitag: 7.40 - 13.00
Mittwoch & Donnerstag: 7.40 - 16.00